Effektive Methoden zur gemeinsamen Nutzung RS232 über IP-Netzwerk



Das RS232-Kommunikationsprotokoll zeigt in naher Zukunft keine Anzeichen eines Verschwindens. Es ist immer noch eine sehr beliebte Methode für die Kommunikation mit Laborinstrumenten, POS-Geräten und industriellen Automatisierungsgeräten. Trotzdem sind die meisten modernen Computer nicht mit seriellen Anschlüssen ausgestattet. Dies kann ein Problem darstellen, wenn Sie versuchen, über TCP / IP-Netzwerke auf Geräte mit RS232 zuzugreifen. Für dieses Problem ist die Verwendung zusätzlicher Hardware oder Software erforderlich, um die Netzwerkverbindung mit seriellen Geräten zu ermöglichen.

Inhalt

  1. Gemeinsame Nutzung von seriellen Schnittstellen mit RS232 over IP-Software
  2. RS232 zu IP Hardware
  3. Software zur gemeinsamen Nutzung von RS232 über Ethernet
  4. Fazit

Gemeinsame Nutzung von seriellen Schnittstellen RS232 over IP-Software


Das Anschließen eines lokalen Computers an entfernte serielle Geräte scheint eine Herausforderung zu sein. Wenn beide Computer an ein Netzwerk wie das Internet oder ein lokales LAN angeschlossen sind, ist das Herstellen einer Serial-over-IP-Verbindung nicht so schwierig. Es erfordert keine Magie oder umfangreiche Verkabelung. Die effektivste Methode zum Initiieren von RS232-Datenverkehr über Ethernet ist die Verwendung spezieller Software, z. B. Serial to Ethernet Connector.

Sec logo

Serial to Ethernet Connector

Serielle schnittstelle über Ethernet
4.9 Rang basierend auf 52+ Nutzer, Bewertungen(86)
Herunterladen 14 Tage voll funktionale Testversion
Serial over Network Connector


Mit dieser RS232-Kommunikationssoftware können Sie über ein Netzwerk auf COM-Ports zugreifen, unabhängig davon, wo sich die Server- und Client-Computer befinden.

Die Anwendung erleichtert das Anschließen serieller Geräte oder das Steuern eines COM-Ports über ein IP-Netzwerk mit wenigen einfachen Schritten. Seriell zu Ethernet Connector ist vollständig kompatibel mit den Windows- und Linux-Plattformen.

Hier ist ein zu berücksichtigendes Szenario. Sie verfügen über einen seriell angeschlossenen Barcode-Scanner, der Daten an eine Anwendung übertragen muss, die auf einem im Netzwerk angeschlossenen Remote-Computer ausgeführt wird. Seriell zu Ethernet Connector stellt eine virtuelle Verbindung zu COM-Ports über ein IP-Netzwerk her. Mithilfe der RS232-zu-IP-Technologie können Sie mit seriellen Remote-Geräten und -Ports arbeiten, als wären sie physisch an Ihren Computer angeschlossen.

So geben Sie RS232 über IP mit dem Seriell-zu-Ethernet-Anschluss frei:

  1. Laden Sie Serial to Ethernet Connector herunter.
  2. Installieren Sie die Software auf allen physischen und virtuellen Maschinen in Ihrem Netzwerk, die Geräte gemeinsam nutzen oder remote auf serielle Ports zugreifen.
  3. Wählen Sie im Hauptfenster des Programms die Option "Serververbindung erstellen". Dies erfolgt auf dem Computer, der ein Gerät freigibt.
  4. Konfigurieren Sie die Verbindungsparameter für Ihre spezifische Situation.
  5. Erstellen Sie eine Clientverbindung auf einem Remotecomputer, um das Gerät des Servers freizugeben.
  6. Beginnen Sie mit einem Remote-RS232-Port über das Netzwerk, als wäre das Gerät lokal verbunden.

RS232 zu IP Hardware


Es gibt eine Vielzahl von Hardwaregeräten, die als RS232-zu-Ethernet-Konverter dienen und zum Anschließen serieller Geräte an das Netzwerk verwendet werden können. Serielle Tunnel können mit zwei Seriell-zu-IP-Konvertern erstellt werden, bei denen die Geräte direkt miteinander zu kommunizieren scheinen. Ein anderes Beispiel ist, wenn mehrere Geräte gleichzeitig verbunden werden müssen, wie dies bei Implementierungen der industriellen Automatisierung der Fall ist. Hier können Sie Seriell zu Ethernet Connector auf einem Client-Computer ausführen und eine virtuelle Verbindung zu den Hardware-Adaptern herstellen.

Sie finden Hardware-Seriell-zu-Ethernet-Adapter, die unter verschiedenen Namen vertrieben werden. Diese Geräte können als Konsolenserver, Geräteserver, Terminalserver oder serielle Server bezeichnet werden. Lassen Sie sich bei der Auswahl des Geräts für Ihre spezielle Situation nicht von den Namensunterschieden verwirren. Sie sind einfach Marketingbegriffe, die von ihren Herstellern verwendet werden, um ihre Produkte von der Konkurrenz abzuheben. Sie alle besitzen eine ähnliche Funktionalität und sind im Wesentlichen austauschbar. Wählen Sie unabhängig von der Bezeichnung diejenige aus, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Software zur gemeinsamen Nutzung von RS232 über Ethernet


Die Softwarelösungen für die gemeinsame Nutzung der RS232-Kommunikation über das Netzwerk sind zum Teil auf das Fehlen serieller Schnittstellen bei vielen Computern zurückzuführen. Sie bieten auch die Möglichkeit, das Dienstprogramm Ihrer seriellen Geräte zu erweitern, indem sie im gesamten Netzwerk freigegeben werden, als wären sie lokal an den Computer aller angeschlossen. Dies ist kostengünstig und spart Zeit, die für den Austausch von Geräten zwischen Maschinen aufgewendet werden müsste. Die Überwachung mehrerer serieller Geräte kann zentral auf einem Computer erfolgen, wodurch die Arbeitslast Ihres IT-Personals reduziert und optimiert wird. Hier finden Sie verschiedene Software-Alternativen zum Seriell-zu-Ethernet-Anschluss.

Network Serial Port Kit


Network Serial Port Kit

Das Network Serial Port Kit ist eine Anwendung, mit der Sie den seriellen Datenverkehr in einem IP-Netzwerk gemeinsam nutzen können. Es ermöglicht mit dem Netzwerk verbundenen Computern den Zugriff auf physische serielle Ports, um diese lokal oder im Netzwerk gemeinsam zu nutzen. Mit diesem Tool können Sie Ihr Gerät ganz einfach an entfernte serielle Schnittstellen und Geräte anschließen. Ein weiteres Merkmal des Programms ist die Fähigkeit, physische serielle Ports als virtuelle Ports zu emulieren, die über Ihr Netzwerk gemeinsam genutzt werden können. Die emulierten Ports replizieren die Funktionalität eines physischen Ports vollständig, wodurch deren Kompatibilität mit Ihren seriellen Anwendungen bestätigt wird. Auf diese Weise können Computer ohne serielle Schnittstelle über die virtuellen Ports auf serielle Geräte zugreifen.

You can use Network Serial Port Kit um auf eine unbegrenzte Anzahl serieller Geräte zuzugreifen und diese gemeinsam zu nutzen. Die Software kann sowohl auf der 32-Bit- als auch auf der 64-Bit-Version von Windows ausgeführt werden.

SERIAL-TCP/IP


SERIAL-TCP/IP

Die Erweiterung der seriellen Kommunikation durch die Verwendung Ihres Netzwerks ist die Hauptfunktion von Serial-TCP/IP. Das Tool ermöglicht den Zugriff auf Netzwerksteuerungssoftware sowie auf alle seriellen Anwendungen von einem beliebigen Netzwerkstandort aus. Dieses Dienstprogramm unterstützt Sie bei der Analyse Ihres Netzwerks mit seinen Optionen zum Protokollieren von Daten, zum Ping von Geräten und zum Auflösen von IP-Adressen. Diese Funktionen können für Entwickler von großem Nutzen sein, die serielle Anwendungen und Geräte testen und debuggen müssen. Dieses Programm kann auf Computern verwendet werden, auf denen ältere Windows-Versionen ausgeführt werden, einschließlich Windows 8, 7, Vista oder XP (32 und 64 Bit).

Erweiterter virtueller COM-Port


Erweiterter virtueller COM-Port

Eine weitere Anwendung, die die Erstellung virtueller Ports und die gemeinsame Nutzung serieller Kommunikation über IP ermöglicht, ist der Erweiterter virtueller COM-Port. Serielle Anwendungen funktionieren einwandfrei, da die virtuellen Ports die Einstellungen und Funktionen der physischen Schnittstellen vollständig emulieren. Mit dieser Anwendung können Sie bis zu 255 virtuelle Schnittstellen erstellen und überwachen. Ein nettes Feature des Programms ist die Möglichkeit, virtuelle Schnittstellen dynamisch zu erstellen und zu löschen, ohne den Computer neu zu starten.

Mit diesem Tool können Sie auf serielle Geräte auf Computern zugreifen, die keine seriellen Anschlüsse haben, ohne dass zusätzliche Geräte erforderlich sind.

Der erweiterte virtuelle COM-Anschluss unterstützt Windows 2000 - Windows 8.1 (32 und 64 Bit) und Windows Server 2012 R2. Es werden auch Windows CE-Versionen unterstützt: CE 5.0 (x86), CE 5.0 - 6.0 (arm), Mobile 2003 SE und Mobile 5.0 - 6.5.

TCP/Com


TCP/Com

TCP/Com ist ein einfaches Softwaretool, mit dem verschiedene Probleme im Zusammenhang mit der Netzwerkkonnektivität und der seriellen Signalumwandlung behoben werden können. Es kann verwendet werden, um Ihr Gerät in einen Server für serielle Geräte zu verwandeln, eine Zuordnung zwischen TCP/IP-Schnittstellen vorzunehmen und einen Fernzugriff und eine Steuerung der seriellen Schnittstellen einzurichten. Diese RS232-zu-IP-Anwendung ermöglicht den Aufbau einer Netzwerkkommunikation zwischen beliebigen seriellen Programmen. Sie können die von einer physischen seriellen Schnittstelle erfassten Daten gleichzeitig an mehrere serielle Anwendungen weiterleiten. TCP/Com kann auf Windows-Systemen von 98 bis Win 10 sowohl auf der 32-Bit- als auch auf der 64-Bit-Variante ausgeführt werden.

Schlussfolgerungen


Je nachdem, wie Sie die Verbindung zu seriellen Remote-Ports und -Geräten nutzen möchten, ist eine dieser Anwendungen möglicherweise genau das, was Sie benötigen. Die Möglichkeit, über ein Netzwerk eine Verbindung zu IP-Geräten herzustellen, ist für die Überwachung und Optimierung von industriellen Automatisierungssystemen und vielen anderen Anlagen zur Montage und Produktionssteuerung von entscheidender Bedeutung. Durch die Erstellung virtueller serieller Schnittstellen, die physische Schnittstellen vollständig emulieren, kann jeder an das Netzwerk angeschlossene Computer auf serielle Peripheriegeräte zugreifen.

Bei der Auswahl der richtigen Lösung können Sie entweder Freeware verwenden oder eine finanzielle Investition in eine kostenpflichtige Softwareanwendung tätigen. Bezahlte Software bietet Vorteile, die Ihre Entscheidung beeinflussen können. Wenn Sie Probleme bei der Implementierung des Tools haben, bietet ein kostenpflichtiges Produkt technischen Support, mit dem Sie Ihr Problem schnell beheben können. Vergleichen Sie dies mit der Suche nach kostenloser Hilfe im Internet. Eine kommerzielle Softwareanwendung stellt auch Programmupdates zur Verfügung, mit denen Fehler behoben oder neue Funktionen in das Produkt eingeführt werden.

Serial to Ethernet Connector

Anforderungen an Windows (32-bit und 64-bit): XP/2003/2008/ Vista/7/8/10, Windows Server 2012
Anforderungen an Linux: Kubuntu 9.10 “Karmic Koala”, openSUSE 11.2 , 4.66MB Größe
Letztes Build 7.1.876 (der 27. Jan, 2017) Anmerkungen zur Version
Categorie: Communication Application